Physio Alzey, Physiotherapie, Krankengymnastik in Alzey Bianca Lenz

Willkommen in meiner Physiotherapie - Praxis in Alzey!

Liebe Patienten, liebe Kunden,


Ich freue mich Ihnen meine therapeutischen Leistungen in meiner Physiotherapie Praxis anbieten zu können.
Die Praxis liegt zentral, nahe dem historischen Stadtkern von Alzey in der Bleichstrasse 6 (Gebäude der Sparkasse Alzey)

Die Praxisräume sind barrierefrei mit einem Aufzug im 2. Obergeschoss zu erreichen.
In den hellen und nach den neuesten Richtlinen ausgestatteten Räumlichkeiten freue ich mich Ihnen ein vielseitiges
Therapie- und Behandlungsangebot zur Verfügung stellen zu können.

Sie erreichen mich zwecks Terminabsprachen, etc. unter folgender Telefonnummer 06731 -  996437
Sollte ich Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen können, hinterlassen Sie eine Nachricht und ich rufe Sie umgehend zurück.



Ich freue mich über Ihre Nachricht,

Bianca Lenz


Öffnungszeiten

Montags bis Freitags nach Vereinbarung.

Physiotherapie (griechisch φύσις, phýsis „Natur Körper" und θεραπεία, therapeía „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege des Körpers  das Wiederherstellen der "natürlichen Funktion"“), früher auch Krankengymnastik, ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.Die Behandlungen werden von Physiotherapeuten und in Teilbereichen von "Medizinischen Bademeistern und Masseuren" durchgeführt. Physiotherapeut ist in Deutschland kein eigenständiger Heilberuf, sondern gehört zu den Gesundheitsfachberufen (früher Heilhilfsberufe). Die medizinische Notwendigkeit wird ausschließlich durch Ärzte oder Heilpraktiker festgestellt und auf Rezept verordnet, außer bei präventiven Maßnahmen. Sporttherapeuten, -wissenschaftler und -lehrer erfüllen nicht die Zulassungsvoraussetzungen als Physiotherapeut und dürfen physiotherapeutische Heilmittel wie z. B. Krankengymnastik weder erbringen noch abrechnen. Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Sie nutzt sowohl diagnostische und auf clinical reasoning basierende, wie auch pädagogische und manuelle Kompetenzen des Therapeuten. Gegebenenfalls wird sie ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Bewegung sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten. Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten des Patienten angepasst. Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z. B. motorisches LernenMuskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus (Dysfunktionen Ressourcen) und auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.a)(Quelle: wikipededia.de